• Startseite
  • Aktuelles
  • Aktuelles aus dem Projekt

    Neu auf www.corpusvitrearum.de: Scheibenweise

    Das Corpus Vitrearum Deutschland geht im August 2018 mit einem neuen Feature online. Unter der Rubrik "Scheibenweise" können von nun an kurze, prägnante Artikel rund um das Thema "Glasmalerei" abgerufen werden.

    Die Artikel werden in unregelmäßiger Folge mehrmals im Jahr erscheinen. Sie sollen Einblicke in die aktuelle Arbeit des Corpus Vitrearum Deutschland vermitteln und können sowohl einzelnen Werken gewidmet sein als auch konkrete Fragestellungen rund um das Thema "Glasmalerei" aufgreifen. So wird gegenwärtig diskutiert, wie sogenannte kalte, das heißt nicht eingebrannte Malerei auf Glasgemälden "klassischer" Machart zu bewerten ist. Im ersten Beitrag für "Scheibenweise" werden zwei solcher Glasgemälde mit Kaltmalerei vorgestellt.