• Startseite
  • Projekt
  • Bände in Vorbereitung
  • CVMA XII
  • Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland Bd. XII

    Die mittelalterlichen Glasmalereien in Augsburg und Bayerisch Schwaben

    von Daniel Parello

    Beginn: 2011
    Geplanter Erscheinungstermin: 2019

    16 Standorte mit ca. 170 Scheiben:

    • Aichach, Stadtpfarrkirche  (3)
    • Augsburg, Dom
      • Medaillonfenster (Chor I)  ( 17)
      • Marienfenster (Lhs nord XIII)  (16)
      • Thron-Salomonis-Fenster (Qhs. süd XIX)  (43)
      • Prophetenfenster (SÜD X–XIV)  (10)
    • Augsburg, St. Ulrich und Afra  (17)
    • Augsburg, Städt. Museen  (7)
    • Auhausen, Pfarrkirche  (7)
    • Bergheim, Pfarrkirche  (3)
    • Füssen, Hohes Schloss  (4)
    • Hohenschwangau, Schloss  (9)
    • Lindau, Pfarrkirche  (2)
    • Linden, Filialkirche  (2)
    • Harburg, Harburg (ehem. Sammlung Oettingen-Wallerstein)  (9?)
    • Metzenried, Filialkirche  (3)
    • Mickhausen, Pfarrkirche  (4)
    • Oberwittelsbach, Filialkirche  (2)
    • Sielenbach, Pfarrkirche  (1)
    • Weissensberg, Pfarrkirche  (5)

    Die Bestandsdokumentationen zu den umfangreichsten Beständen im Augsburger Dom (94) sind bereits vorhanden; außerdem existieren bereits mehrere aktuelle Forschungsbeiträge des Autors zu den Augsburger Propheten und zum Thron-Salomonis-Fenster.