• Startseite
  • Projekt
  • Bände in Vorbereitung
  • CVMA XIX, 5
  • Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland Bd. XIX, 5

    Die mittelalterlichen Glasmalereien in Sachsen-Anhalt, Süd

    von  Cornelia AMAN . Ute BEDNARZ . Monika BÖNING . Maria DEITERS . Markus Leo MOCK . Martina VOIGT . Jenny WISCHNEWSKY

    Beginn: 2010, Abschluss des Manuskripts 2014
    Geplanter Erscheinungstermin: 2015

    24 Standorte mit ca. 315 Scheiben:

    • Aschersleben (1)
    • Battin (3)
    • Blankenburg (3)
    • Burg Falkenstein (4)
    • Calbe (5)
    • Coswig (4)
    • Eisleben (7)
    • Glinde (2)
    • Göthewitz (1)
    • Großkuhnau (5)
    • Hadmersleben (15)
    • Halle (2)
    • Ilsenburg (2)
    • Köthen (38)
    • Magdeburg (3)
    • Mansfeld (3)
    • Merseburg (7)
    • Quedlinburg (1)
    • Rieder (1)
    • Sangerhausen (3)
    • Schulpforta (93)
    • Wansleben (1)
    • Wallhausen (2)

    Erste Bestandsaufnahmen zu den Glasmalereien in Coswig (Eva Fitz), Hadmersleben (Eva Fitz) und Köthen (Eva Fitz) liegen vor.