• Startseite
  • Projekt
  • Publikationen
  • CVMA XXII
  • Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland Bd. XXII

    Die mittelalterlichen Glasmalereien in Berlin und Brandenburg

    von Ute BEDNARZ . Eva FITZ . Frank MARTIN . Markus Leo MOCK . Götz J. PFEIFFER . Martina VOIGT
    (mit einer kunsthistorischen Einleitung von Peter KNÜVENER)

    918 S., 857 Abbildungen, schwarz/weiß, 175 Abbildungen, farbig
    Berlin 2010 (Akademie Verlag)
    € 299,- (ISBN 978-3-05-004688-4)

    Mit der Publikation sämtlicher mittelalterlicher Glasmalereien in Berlin und Brandenburg ist ein grundlegender Beitrag für die Bewertung einer bislang noch immer stiefmütterlich behandelten Region geleistet. Mit den Glasmalereien in der Marienkirche in Frankfurt (Oder), in Brandenburg an der Havel oder in der Wallfahrtskirche St. Nikolaus i n Bad Wilsnack sind Bestände aufgearbeitet, die mit zum Bedeutendsten zählen, was Brandenburg an Kunstschätzen aufzubieten hat. Mit den mittelalterlichen Glasmalereien des Berliner Kunstgewerbemuseums präsentiert der Band schließlich noch eine der bedeutendsten Sammlungen mittelalterlicher Glasmalerei in der Bundesrepublik.

    • Alt Krüssow, ehem. Wallfahrtskirche St. Anna
    • Angermünde, Ehm Welk- und Heimatmuseum
    • Bad Wilsnack, ehem. Wallfahrtskirche St. Nikolai
    • Berlin, Dorfkirche Stralau
    • Berlin, Staatliche Museen: Kunstgewerbemuseum
    • Berlin, Stiftung Stadtmuseum
    • Brandenburg a. d. Havel, Dom und Dommuseum
    • Brandenburg a. d. Havel, ehem. Dominikanerklosterkirche St. Pauli
    • Chorin, ehem. Zisterzienserkloster
    • Cottbus, Schloss Branitz
    • Frankendorf, Dorfkirche
    • Frankfurt (Oder), ehem. Hauptpfarrkirche St. Marien
    • Fürstlich Drehna, Schloss
    • Herzberg/Elster, Stadtpfarrkirche St. Marien
    • Jüterbog, Stadtpfarrkirche St. Nikolai
    • Kloster Zinna, ehem. Zisterzienserklosterkirche St. Marien
    • Ehemals Kuhsdorf, Dorfkirche
    • Lindena, Dorfkirche
    • Paretz, Dorfkirche